Zahnärztlicher Notdienst

Was ist bei einem Zahnunfall zu tun?

Unfälle mit Zahnverletzungen sind keine Seltenheit. Vor allem bei Kindern ist schnell mal bei Sport oder Spiel ein Zahn gelockert, abgebrochen oder sogar ausgefallen. Meist sind die oberen Schneidezähne betroffen. Sie sollten sofort Ihre Zahnarztpraxis aufsuchen, eine rechtzeitige Behandlung rettet die meisten Zähne.

Erste Hilfsmöglichkeiten

Heutzutage ist es möglich, die Zähne wiederherzustellen, indem Zahnbruchstücke wieder angeklebt oder der ausgeschlagene Zahn erneut eingesetzt wird. Ausgeschlagene Zähne trocknen ohne Vorkehrung innerhalb weniger Minuten aus. Sie sollten den Zahn oder das Zahnbruchstück sofort aufheben und idealerweise in einer Zahnrettungsbox mit einer speziellen Zellnährlösung (aus der Apotheke) aufbewahren, vorübergehend geht auch ein Behälter mit kalter Milch oder mit etwas eigenem Speichel.
In der Zahnrettungsbox überlebt der Zahn ca. 24 bis 48 Stunden, in H-Milch etwa ein bis zwei Stunden und in Speichel etwa 15 bis 30 Minuten. Wasser ist nicht zur Aufbewahrung geeignet. Die Wurzeloberfläche darf auf keinen Fall berührt und der Zahn nicht selbst gereinigt werden. Bei starker Blutung sollte auf Gaze oder ein Stofftaschentuch gebissen und möglichst von außen gekühlt werden.

So hilft Ihre Zahnärztin

Ist der Zahn nur gelockert, drückt die Zahnärztin ihn wieder an den richtigen Platz und fixiert ihn in der Regel mit einer Zahnschiene. Dabei verbindet sie den Zahn mit einer Kunststoffmasse und Drähten fest mit den benachbarten Zähnen. Die Schiene wird nach zwei Wochen wieder entfernt und die Vitalität des Zahnes nach einigen Wochen nochmals geprüft.

Herausgebrochener Zahn

Sollte der Zahn herausgebrochen sein, reinigt ihn die Zahnärztin zunächst. Sie nimmt an dem Zahn, außerhalb des Mundes, eine Wurzelbehandlung vor und kürzt die Wurzelspitze. Dann setzt sie den Zahn wieder ein und fixiert ihn mit einer Schiene. Nach sechs Wochen sollte der Zahn erneut fest angewachsen sein.
Falls der Zahn nicht mehr eingesetzt werden kann, sind Implantate ein perfekter Zahnersatz. Das Gebiss muss bei Jugendlichen allerdings bereits ausgewachsen sein.

Abgebrochene Zähne und kleine Defekte

Abgebrochene Zahnstücke lassen sich oft mit Dentinkleber wieder ankleben. Der fehlende Teil kann auch mit einer Füllung oder Krone ersetzt werden. Bei kleineren Defekten im Zahnschmelz helfen Veneers (Verblendschalen aus Keramik), die auf die Frontseite der Zähne geklebt werden. Wir beraten Sie gern, welche Möglichkeiten bestehen, damit ein optimales Ergebnis erreicht wird.

Für Notfälle geöffnete Zahnärzte / Zahnarzt Notdienst KZV/ZÄK* in Bad Schandau

zum aktuellen Notdienst Plan der zahnärztlichen Notdienst e.V.

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Katja Kirchner
Lindenallee 5
01814 Bad Schandau


035022/42596 035022/50652 praxis@zahnarzt-bad-schandau.de


Sprechzeiten
Mo - Mi Do Fr

Kontakt

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular

Vorbestellen

Service

Anamnese­bogen

Social Media

FacebookInstagram

Sprechzeiten

Mo - Mi Do Fr

Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Liebe Patienten,

 

ab 22.12.2023 bis 01.01.2023 bleibt unsere

Praxis geschlossen.

In dieser Zeit übernehmen die Kollegen die Vertretung

  23./24.12.2023                    9.00 – 11.00 Uhr          Herr Dr. Hering

       25.12.2023                           9.00 – 11.00 Uhr        Frau DS Herschel

    26.12.2023                           9.00 – 11.00 Uhr         Frau Dr. Honnes

        27./28.12.2023                   9.00 – 11.00 Uhr         Herr Dr. Hofmann

    29.12.2023                          9.00 – 11.00 Uhr         Frau Kratzer

30./31.12.2023                   9.00 – 11.00 Uhr         ZAP Canaletto

        01.01.2024                           9.00 – 11.00 Uhr         Frau DS Strohbach

Ab 02.01.2024 sind wir wieder wie gewohnt ab 7.00 Uhr für Sie da.

Unser gesamtes Praxisteam wünscht Ihnen eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024!

Ihr Praxisteam

Dr. Kirchner